Das Fußball Studio - Forum

Normale Version: DSF friert beim Live-Update ein
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Silverwing

Wenn ich auf den Button Live-Update klicke friert DSF komplett ein. Dies passiert erst seit ich die neueste Version 8.5.2 mit der Bundesliga-Datenbank vom 20.07.2014 verwende.
Als Virenprogramm habe ich den Kaspersky Internet Security 2014 installiert. Hier ist es egal ob aktiv, oder deaktiviert ein Live-Update ist nicht möglich.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Beste Grüße Silverwing
Genau das gleiche Problem habe ich hin und wieder in letzter Zeit - und dies bei verschiedenen DB's.
im screenshot z.B. in der CZE-Datenbank. Es passierte u.a. auch bei den 1. und 2.  deutschen LigenDB's, und bei meinen UKR-Uploads.

Anbei der Screenshot mit Fehlermeldung.

[Bild: Pew4AK.gif]

Wer benachrichtigt mich dann eigentlich?  ???
Welches Betriebssystem hast du?
Windows 8 oder Windows 7 `? (ggf CPU??) nun meine Datenbank (CZE) wird wohl kaum so grosse Menge an Daten haben.

Silverwing

Ich habe Windows 7 64bit.
Bevor ich die neue Bundesliga-Datenbank geladen habe, funktionierte alles prima.

Beste Grüße Silverwing
(18.08.2014, 15:30)bignike link schrieb: [ -> ]Welches Betriebssystem hast du?

Windows 7 Professional 64-bit
Intel CORE i5 - 4670
8 GB RAM

Bei einem Neustart des kompletten Systems läuft alles wieder wie geschmiert.
Just eben habe ich das oben beschriebene Phänomen in meiner LTU-Db. Ich wollte das aktuelle LU herunterladen. Beim Anklicken des Buttons für das LU fror der Bilschirm ein, und es erschien die ominöse Mitteilung w.o.

[Bild: TXdTzk.th.gif]

Nach einem Neustart gelang der Download des LU wie gewohnt.

Silverwing

Bei ist immer alles noch beim Alten. Sobald ich Update anklicke friert das Programm ein und es geht nichts mehr. Ich muß dann den Task löschen.
Bei mir kommt auch keine Fehlermeldung.
Auch nach einem Neustart ist es gleich.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Beste Grüße Silverwing
Bei mir scheint es jetzt zu funktionieren.

Ich habe Mitte letzter Woche meine Maus ausgetauscht....und siehe da, seitdem trat das Phänomen des Einfrierens nicht mehr auf, obwohl ich in diesem Zeitraum mehr als gewöhnlich LU's heruntergeladen habe.

In der Hoffnung, dass die Maus das Problem war, warte ich gespannt die nächsten Wochen ab.

Die Meldung wird von Windows ausgegeben. Vermutlich eine Rückfallebene, wenn Windows gar nicht mehr weiß, welches Problem und welche Ursache vorliegt.
Aber nett, dass Microsoft informieren wird, wenn sie das Problem behoben haben. Wink