Vorschlag: Bilder nach Mass abschneiden
#1
Der Vorschlag kam während des letzten Benutzertreffen (ich glaube, von vmLOGIC).
Die Alben im Studio werden besser aussehen, wenn alle Bilder die gleichen Seitenverhältnisse BxH haben, z.B. 3x4 usw.

MMO könnte diese vordefinierten Verhältnisse anbieten und mit ein paar Mausklicks das Bild abschneiden und speichern.

Jetzt brauche ich diese konkrete Seitenverhältnisse vom Studio (d.h. von vmLOGIC).
Ich glaube, es gibt einige verschiedene: für Personen (Spieler, Trainer und Schiedsrichter), für Mannschaftsfotos und für Stadien... Welche Alben haben wir noch?  Smile
Statistik weiß alles
#2
Ja, der Vorschlag kam von mir.
Mittlerweile würde ich den ein wenig verfeinern, wenn die Umsetzung so möglich ist:

Keine festen Seitengrößenverhältnisse für die verschiedenen Bildertypen, sondern benutzerdefinierte.
Hintergrund ist einerseits, dass im Studio z.B. die Spielerbilder in verschiedenen Funktionen angezeigt werden. Nicht immer mit gleichen Seitengrößenverhältnissen.
Und andererseits stelle ich fest, dass die Bilder, die die verschiedenen Vereine zur Verfügung stellen, auch nicht einheitlich sind. Die Bilder zum Saisonstart haben meist gleiche Größen. Wenn später ein Spieler neu hinzukommt, dann würde ich dessen Bildmaße gern an die vorhanden Bilder des Kaders angleichen.

Optimal wäre also eine Möglichkeit des MMO, Seitenverhältnisse (mit eigener Bezeichnung) zu speichern, um diese dann auf Bilder anwenden zu können.
Dabei müssen tatsächlich nur die Verhältnisse, nicht die absoluten Größen gespeichert werden. Bei der Anwendung eines solchen Seitenverhältnisses auf ein Bild, muss dann ein Rahmen im Bild angezeigt werden, den man verschieben kann. Nach einer Bestätigung bzw. Button-Klick wird das Bild auf das Innere des Rahmens reduziert.

Ich beschreibe hier gerade, wie ich das derzeit für viele Bilder mit Paint Shop Pro mache. Und das funktioniert schon sehr gut.
Vladimir, wenn das zu kompliziert wird, kann ich gerne das Zeichenprogramm weiter nutzen. MMO muss ja kein Zeichenprogramm werden.
#3
Es ist einiges bereits implementiert.

Für mich wäre es einfacher, dass MMO schon selbst ca. ein Dutzend Standard-Verhältnisse anbietet, z.B. 2x1, 5x3, 4x3, 5x4, 6x5, 1x1, 5x6, 4x5, 3x4, 3x5,1x2 und noch die Möglichkeit die Rände frei zu bewegen, als vom Benutzer zu erwarten, dass er selbst die Verhältnisse definiert und unter bestimmten Namen abspeichert.

Es gibt doch im Studio nur Handvoll von Standard-Verhältnissen. MMO wird einfach die anzeigen, aber nicht zwingen (oder sogar nicht sagen), dass die unbedingt für Personen bzw. für Stadien sind.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Statistik weiß alles
#4
Okay.
Du kannst die Standardverhältnisse ganz leicht selbst ermitteln. Dazu musst du nur in den verschiedenen Alben die Grafik "kein Bild verfügbar" schauen. Diese geben die maximalen Maße vor.
#5
Ich habe im Studio angeschaut. In Personen-Alben wird's eigentlich 1x1 (Quadrat) erwartet und in Stadien/Mannschaften-Alben 3x2 Querformat. Dann habe ich noch einige Spielerbilder angeschaut, z.B. vom Kicker, die haben 0,85 (d.h. 17x20) Seitenverhältnisse.

Deswegen wird es im MMO 3 Standardrahmen: 1x1-Quadrat, 3x2-Querformat, 17x20-Portrait und "Manuell" (freie Seitenverhältnisse) geben.

(20.09.2009, 14:39)vmLOGIC link schrieb: Optimal wäre also eine Möglichkeit des MMO, Seitenverhältnisse (mit eigener Bezeichnung) zu speichern, um diese dann auf Bilder anwenden zu können.
Dabei müssen tatsächlich nur die Verhältnisse, nicht die absoluten Größen gespeichert werden.

Diese Möglichkeit wird's auch geben.
Statistik weiß alles
#6
In meinen Media-Archiven habe ich vorwiegend Spielerbilder nicht nur mit einem bestimmten Seitenverhältnis - 3:4 - sondern auch noch viel konkreter: 150*200 px

Wäre es machbar, nicht nur die Verhältnisse vorzugeben, sondern vielleicht gar konkrete Abmessungen?
Sonst müßte immer der 3:4-Rahmen für jedes einzelne Bild erst noch auf die richtigen Abmessungen eingestellt werden, bevor man den Rahmen verschieben und abschneiden kann.


Nebenbei:
Bildabmessungen werden allgemein mit "x" oder "*" angegeben - Verhältnisse dagegen mit einem ":".  Du hast oben die Verhältnisse alle mit "x" angegeben.
Sprachlich ist das im Deutschen auch so. "drei mal vier Meter" - "Verhältnis drei zu vier".
Daß im Russischen für beides "на" verwendet wird, merke ich nahezu täglich.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
#7
(13.11.2009, 06:12)GMT link schrieb: Wäre es machbar, nicht nur die Verhältnisse vorzugeben, sondern vielleicht gar konkrete Abmessungen?
Hat meine volle Unterstützung.  O0

Denn auch ich habe meine Bildchen vom ersten Bild an pixelorientiert zugeschnitten, wobei ich mit unterschiedlichen Auflösungen arbeite, je nach Qualität der Vorlage, aber immer mit dem gleichen Seitenverhältnis.
Download bei dfs-datenbanken.info     Hier Downlaod Schottland und hier Schweden
#8
Ok, aber wo wart ihr, als Volker das hier schon am 20. September formuliert hat?

(20.09.2009, 14:39)vmLOGIC link schrieb: Optimal wäre also eine Möglichkeit des MMO, Seitenverhältnisse (mit eigener Bezeichnung) zu speichern, um diese dann auf Bilder anwenden zu können.
Dabei müssen tatsächlich nur die Verhältnisse, nicht die absoluten Größen gespeichert werden. Bei der Anwendung eines solchen Seitenverhältnisses auf ein Bild, muss dann ein Rahmen im Bild angezeigt werden, den man verschieben kann. Nach einer Bestätigung bzw. Button-Klick wird das Bild auf das Innere des Rahmens reduziert.

Noch 2 Fragen:
1) Soll der Rahmen nur verschoben werden und nicht mehr geändert?
2) Was ist, wenn das Bild in einer von Richtungen schon kleiner ist als der Rahmen: soll das Seitenverhältnis beibehalten werden oder einfach Maximum in der Richtung genommen? 
Statistik weiß alles
#9
Wo ich war?

Geistig auf anderen Baustellen. Gibt es ja auch noch.


Zu Deinen zwei Fragen:

1) Optimal wäre natürlich, wenn man den Rahmen bei gleichbleibendem Seitenverhältnis auch weiter in der Größe anpassen könnte.

Ich habe  hier zu wenigstens 80% Bilder, bei denen das "Paßbild" in den 150*200-Rahmen problemlos 'reinpaßt.
Das originale Bild selbst ist nicht selten ein "Vom Nabel bis zum Scheitel"-Porträt mit der kompletten Trikotwerbung.
Gelegentlich aber doch anders - und dann meist gleich für die ganze Mannschaft.

In diesem Fall würde ich vermutlich einmal die festen Abmessungen auf 180*240, 210*280 usf. ändern, um nicht immer wieder am Rahmen herumzuziehen.

2) Das Seitenverhältnis sollte beibehalten werden. Niemand zwingt mich, auf Speichern zu drücken. Wenn es mir nicht gefällt, kann ich ja eine andere Option wählen oder das Bild lassen, wie es ist.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorschlag: Bilder verkleinern GMT 8 8.199 01.04.2010, 14:23
Letzter Beitrag: Vat
  Weitere Bilder auch umbenennen champion 9 8.767 04.10.2009, 11:23
Letzter Beitrag: Vat
  Vorschlag: Refresh von Bildern vmLOGIC 8 7.983 04.10.2009, 10:52
Letzter Beitrag: vmLOGIC



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste