Alles hat mal ein Ende ...
#1
Liebe Nutzer von DFS-Wappen.de,

ziemlich genau 13 Jahre ist es her, dass wir mit den ersten Vorbereitungen für DFS-Wappen.de begonnen haben. Am 01. Januar 2008 ging die erste Version unserer Website mit ca. 250 Wappen aus sechs Ländern online. In den folgenden Jahren sollten eine ganze Reihe weiterer Wappen von Vereinen und Wettbewerben aus aller Welt sowie eine Komplett-Überarbeitung der Seite im Jahr 2012 folgen. Wir freuten uns in der gesamten Zeit über jedes Wappen genauso wie über jeden interessierten Besucher, der auf unsere Seite gestoßen ist.

Nachdem von uns in den letzten knapp zwei Jahren nur noch geringfügige Aktualisierungen vorgenommen wurden, erreichen uns auf verschiedenen Kanälen immer wieder Anfragen, ob bzw. wie es mit der Seite weitergeht. Da uns dieses Projekt immer sehr am Herzen lag, haben wir uns lange damit schwer getan, eine endgültige Entscheidung über den Fortbestand von DFS-Wappen.de zu treffen. In unseren Augen ist nun jedoch der Zeitpunkt dafür gekommen. Wir haben uns dazu entschieden, dass wir DFS-Wappen.de zu einem geordneten Ende bringen und die Inhalte der Seite zeitnah abschalten werden. Diese Entscheidung haben wir aus unterschiedlichen Gründen getroffen, wovon wir hier drei wichtige kurz erläutern wollen:

Die technische Seite: Die Programmierung der Seite stammt in weiten Teilen aus den Jahren 2012 bis 2014. Für die technische Wartung war parallel immer wieder Zeit vonnöten. In nicht allzu ferner Zukunft würde jedoch ein Zeitpunkt kommen, ab dem die Seite durch eine Serverumstellung nicht mehr nutzbar wäre. Alleine damit die Seite "nur" weiterhin so funktioniert, wie sie das aktuell noch tut, müssten bereits viele Arbeitsstunden investiert werden. Um DFS-Wappen.de insgesamt fit für die Zukunft zu machen, wäre der Aufwand nochmal erheblich größer. Ein responsives Layout für die Seite, um diese auch für alle Mobilgeräte optimal nutzbar zu machen, ist dabei nur ein Beispiel von mehreren.

Die rechtliche Seite: Vom Urheberrecht bis zur seit 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung gibt es eine Reihe von Gesetzen, die man als Website-Betreiber beachten und im Blick behalten muss. Und selbst wenn man versucht, sich nach bestem Wissen und Gewissen an all diese gesetzlichen Regelungen zu halten - wie wir das natürlich all die Jahre getan haben - ist man nie gänzlich sicher. Keiner von uns beiden ist ein Rechtsexperte und die Konsequenzen bei Verstößen, auch wenn diese ungewollt sind, können vom zeitlichen wie vom finanziellen Aufwand erheblich sein.

Die private Seite: Wir blicken insgesamt auf eine schöne, aber auch sehr arbeitsreiche Zeit zurück. DFS-Wappen.de hat uns beide durch ganz unterschiedliche Lebensabschnitte begleitet. Dabei haben sich nicht nur die zeitlichen Rahmenbedingungen verändert, die eine entscheidende Grundlage für die Arbeit an unserem Projekt sind. Auch die beruflichen wie privaten Verpflichtungen und die persönlichen Interessen mitsamt deren Prioritäten sind nicht mehr mit vor 13 Jahren zu vergleichen. Und letztlich bedeutet uns DFS-Wappen.de doch noch zu viel, um das Projekt stillschweigend einschlafen und das Ende fremdbestimmt setzen zu lassen.

Wir bedanken uns bei allen, die mit Einsatz, Hinweisen und Material zur Seite beigetragen haben. Genauso gilt all denjenigen unser Dank, die DFS-Wappen.de in der gesamten Zeit genutzt haben. Zudem danken wir einmal mehr Rolf Büscher, der mit seinem Wappenmanager maßgeblich zur Existenz unserer Seite beigetragen hat und für den unsere Seite in den Folgejahren zur Heimat wurde.
Außerdem bitten wir vor allem um Verständnis für unsere Entscheidung, da uns diese mit Sicherheit nicht leicht gefallen ist.

Viele Grüße
Benni und Senfi
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Zitieren
#2
Danke, dass ihr die Seite so lange betrieben habt und uns sehr viele Wappen in sehr guter Qualität zur Verfügung gestellt habt.

Es ist denke ich für alle hier hilfreich, wenn alle vorhandenen Wappen irgendwo verwahrt werden. Könntet ihr bitte die Wappen der Website einmal gesammelt in einer Zipdatei zusammenpacken, sodass diese Datei irgendwo abgelegt werden kann. Es ist denke ich für alle hier sehr hilfreich, wenn alle vorhandenen Wappen "aufbewahrt" werden und weiter genutzt werden können.
[Bild: 10312.png]
Zitieren
#3
(12.07.2020, 13:33)champion schrieb: Danke, dass ihr die Seite so lange betrieben habt und uns sehr viele Wappen in sehr guter Qualität zur Verfügung gestellt habt.

Es ist denke ich für alle hier hilfreich, wenn alle vorhandenen Wappen irgendwo verwahrt werden. Könntet ihr bitte die Wappen der Website einmal gesammelt in einer Zipdatei zusammenpacken, sodass diese Datei irgendwo abgelegt werden kann. Es ist denke ich für alle hier sehr hilfreich, wenn alle vorhandenen Wappen "aufbewahrt" werden und weiter genutzt werden können.

Dem kann ich mich komplett anschließen.

Gruß
Mike
Zitieren
#4
Schade das es so gekommen ist, aber damit habe ich schon lange gerechnet
Danke für die bisherige Arbeit Smile Daumen hoch
http://www.schwatzgelb.de
Das BVB Fanzine im Internet
_____________________________________________________
Datenbank Westfalenligen, Landesligen, Bezirksliga 8, Kreispokal Dortmund, Unna/Hamm, Westfalenpokal, RegLiga WestSüdw. 1994-2000, Deutsche Amateurmeisterschaften 1950-1998, Oberligen 1945-63, Deutsche Meisterschaften 1945-63,
http://www.dfs-datenbanken.info/deutschland
Zitieren
#5
Lieber Senfi und Lieber Herr Benni

DANK für eure grossartige ARBEIT, kann euren Entscheid sehr gut nachvollziehen und verstehen.
Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat! Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DFS-Wappen.de - Wie alles begann ... (2008 - 2011) Benni 277 230.953 11.08.2011, 09:20
Letzter Beitrag: Senfi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste