Alexey Bakharev
#1
Hallo GMT,

in unserer beider DB's wird dieser Spieler als Russe geführt. Nun stelle ich fest, dass er in der ukrainischen Nationalmannschaft geführt wird:

[Bild: capsukr20024sk.th.gif]

Definitiv weiß ich, dass er am 21.08.2002 im Spiel gegen den Iran in der Startelf war und nach 65. Minuten ausgewechselt wurde. Quelle: Hammond (Hrsg),European Football Yearbook 2003/04, Seite 1034.

Ich schlage nun folgendes vor: Wir nennen ihn Oleksiy Bakharev und machen ihn zum ukrainischen Nationalspieler.

Gruß aus dem Teutoburger Wald
Zitieren
#2
Confusedhock:

Laut meiner Information ist der Genannte russischer Nationalspieler und spielte am 18.11.1998 ab der 38. Minute gegen Brasilien für Russland.

(hier, leider nicht in Englisch)

Überprüfe das doch mal bei Hammond.

Was ist Deine Quelle (die vom Screenshot).

Und nun? :roll:

Vorschlag ist - vorläufig - abgelehnt. 8)
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#3
Ich stelle für heute die Arbeit ein und werde morgen meine Recherchen sortieren.
Eine Tendenz ist noch nicht festzustellen. Bis jetzt steht es Unentschieden zwischen RUS und UKR.
So langsam glaube ich, er hat wirklich für beide Nationen Länderspiele gemacht, und zwar je eins.

Wäre so etwas in der "Nach-UdSSR" möglich gewesen ?

Gruß aus dem Teutoburger Wald.
Zitieren
#4
Nein, mit dem Einsatz in einem Nationalteam ist er für kein weiteres Nationalteam mehr spielberechtigt.

FIFA-Regel.

Ausnahmen sind natürlich bei Staatenfusionen oder - auflösungen, wo die "ursprüngliche" Nationalelf nicht mehr existiert.

Was aber bei UKR und RUS nach 1991 nicht zutrifft.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#5
Wir beide als die Hauptbetroffenen sollten uns aus diesem Anlaß mal Gedanken über die Zuordnung machen:

Sowohl in UKR als auch in RUS neigen die Statistiken dazu, einen Doppelstaater nur für sich zu vereinnahmen.

Hat der Betreffende Länderspiele absolviert, ist das - bis auf die Ausnahme hier - klar: im Studio steht die Nationalität, die zum Länderspiel paßt.

Ansonsten schreibe ich immer die Nationalität, die aus meiner Quelle kommt und ergänze ggf. in der Notiz "auch UKR" (ggf. "auch UKR?")

Was meinst Du?


Vielleicht hattest Du meine Frage ja übersehen - von welcher Quelle stammt die obige Grafik?
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#6
Hallo,

also je mehr ich mich in diese Sache vertiefe umso verwirrender wird sie. Aber erst einmal der Reihe nach. Also die Grafik, nach der du fragst, stammt aus folgender Quelle: http://www.national-football-teams.com/. Ich benutze sie erst seit kurzem und kann sie noch nicht einschätzen. Dort suche ich nach dem Länderspiel für Russland des Herrn Bakharev vergeblich, was auf den ersten Blick nicht für verlässliche Recherche schließen lässt.

Nun zu meinem Freund Hammond, den ich in den 15 Jahren, in denen seine Almanachs erschienen sind, bezüglich Genauigkeit sehr schätzen gelernt habe. Bei ihm hat er (Bakharev) das von dir nachgewiesene Länderspiel für Russland gemacht, aber auch das von mir nachgewiesene Spiel für die Ukraine. Die beiden Seiten habe ich eingescannt und schicke sie dir mit getrennter e-mail.

Jetzt habe ich noch zwei andere Quellen aufgetan. Einmal bei http://www.playerhistory.com mit folgendem Screenshot:
[Bild: bakh047rc.th.gif]
Dort ist er als Russe geführt, allerdings mit nur einem Länderspiel (welches, das ist nicht nachvollziehbar).

Interessant ist der nächste screenshot von http://www.soccerassociation.com
[Bild: bakh033zf.th.gif]
Hier wird er als Ukrainer geführt und hat zwei Länderspiele, die er ja auch gemacht hat.

Nun wieder zurück zu Hammond. Ich habe mir einmal alle Saisons herausgesucht, in denen Bakharev gespielt hat.

1994, 1996 bei Lada Tolyatti wird er als Russe geführt. So auch 97 bei Spartak Moskau und 98 bei Rotor Volgograd. Bei Shakhter Donetsk spielte er von 98/99 bis einschl. 01/02 als Russe und von der Saison 02/03 an wird er als Ukrainer geführt. Zur Erinnerung: Dies ist die Saison, in dem er sein Länderspiel für die Ukraine bestritt. Für die Saison 2005 bei Rubin Kasan gibt es erst in der nächsten Ausgabe von Hammond im Herbst 2006 Genaueres. Ich bin gespannt, als was er dann dort geführt wird.

Zur Verfahrensweise schlage ich vor, dass wir bis zur endgültigen Klärung uns mit einer Notiz behelfen, dass er auch ein Länderspiel für die Ukraine gemacht hat und auch als UKR geführt wird.

Um die Verwirrung noch größer zu machen, es gibt bei Playerhistory noch einen Vyacheslav Bakharev , als Russe und Ukrainer, der auch ein Länderspiel gemacht haben soll. Bei Hammond ist aber keines zu finden, es sei denn dieses Länderspiel fiel in die Zweitligazeit von Uralmash. Ich glaube aber eher, dass dieses Länderspiel dem obigen Bakharev zuzuordnen ist, dann hätte er auch bei dieser Quelle seine 2 Länderspiele.
[Bild: bakhvy0eq.th.gif]

Viele Grüße aus dem Teutoburger Wald
Zitieren
#7
Nachtrag zu oben:

Wie mir gerade aufgefallen ist, stimmen im screenshot von Soccer Association (s.o.) die Daten von seinem ersten und letzten Länderspiel mit "unseren" Spielen überein.

Gruß aus dem Teutoburger Wald
Zitieren
#8
Ich habe mich nach einigem Überlegen entschieden, das jetzt so zu machen:

Der Mann bekommt jetzt bei mir die UKR-Nationalität (weil: letztes Länderspiel) und einen Verweis auf RUS und die zwei Länderspiele laut unseren Quellen, bestätigt durch Hammond.

Und dann kümmern wir uns solange nicht mehr um den, bis wir mehr Infos haben.

Vielleicht raffe ich mich ja auch dazu auf, an Rubin eine email mit einer entsprechenden Frage zu schicken...

Einverstanden?
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#9
Natürlich keine Einwände. Wie verhalte ich mich bei der Änderung. Der Mann hat ein Sternchen bei mir.
Mittlerweile habe ich meine DB schon fortgeschrieben, d.h. die Änderung müsste bei einem update von dir erfolgen. Oder liege ich da falsch ?

Wenn es eilt kann ich dir meine DB auch jetzt rüberschicken.

Grüße aus dem Teutoburger Wals
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste