Ligaverlauf
#1
Nach dem Anlegen der neuen Oberliga-Staffeln 2017/18 fiel mir zufällig auf, dass die grafische Übersicht Entwicklung der Resultate bei Mannschaften -> Ligaverlauf nicht mehr korrekt angezeigt angezeigt wird (siehe Grafik).

Benutzt man die Zoom-Funktion und lässt mindestens eine Saison weg (z.B. erste oder letzte) verschwindet der Fehler, während die darunter erscheinende Zoom-Übersicht weiterhin lädiert ist (siehe Grafik).
Es scheint so, als ob die untere Zoom-Ansicht nicht mehr genug Platz findet und mit der Entwicklung der Resultate vermischt wird.

Desweiteren läßt sich der Fehler durch Löschen aller Staffeln 2017/18 der Oberiga beseitigen.

Bei einem Check der Liga
DFS schrieb:Einige Fakten zu Oberliga
· 256 Saisons
· 772 Mannschaften
fällt die "magische" Zahl 256 ins Auge.

Sollte diese Zoom-Ansicht nur bis 255 Saisons pro Liga ausgelegt sein?
Wäre verständlich, dass es bisher noch nicht aufgefallen ist, da z.B. in der ältesten Liga (England) bisher erst 118 Saisons ausgetragen wurden, der Fehler ergo erst in etwa 138 Jahren auftreten könnte!
In einer Oberliga mit 8 - 14 Staffeln pro Saison kommt man allerdings mehr oder weniger schnell auf diese Zahl.
Bei mir dauerte es immerhin 10 Jahre.  Big Grin

Es ist definitiv kein gravierendes Manko, wird aber wahrscheinlich für mich in den nächsten Jahren etwas nervig, mit der Zoom-Funktion immer mehr Saisons "abzuschneiden".

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volker dieses Problem beheben wird, auch wird es wohl recht aufwändig, das Ganze mit Anlegen von 256 Saisons in einer Liga nachzuvollziehen, dennoch würde ich mich über Rückmeldungen, positiv wie negativ, freuen.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#2
(07.08.2017, 22:19)Leines ELP schrieb: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volker dieses Problem beheben wird, auch wird es wohl recht aufwändig, das Ganze mit Anlegen von 256 Saisons in einer Liga nachzuvollziehen, dennoch würde ich mich über Rückmeldungen, positiv wie negativ, freuen.

256 Saisons in einer Liga ist schon eine Hausnummer. Daher wird auch kaum jemand von dem Problem betroffen sein. Natürlich für diejenigen unschön.
Ich kann daran aber nichts dran ändern. Hier ist eine Dritthersteller-Software "verantwortlich", auf die ich keinen Einfluss habe.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste