Fenster "Spieldaten" öffnet nicht.
#1
HAllo liebe Community,

seit kurzem habe ich folgendes Problem:

Wenn ich im DFS die Spieldaten bearbeiten möchte, scheint es, als würde das Fenster im Hintergrund irgndwo öffnen, tatsächlich ist es aber nicht da. Die DFS-Standardoberfläche lässt sich nicht mehr verwenden, als ob wirklich das Fenster geöffnet wäre. Ich kann dann nur via Task-Manager das Programm beenden.

Keine Probleme bei allen anderen Funktionen.

DFS auf Surface Pro 4 mit Windows 10.

Bitte um Hilfe. Gruß
Zitieren
#2
Ähnliches habe ich auch gelegentlich. 

Meist hilft ein Klick auf das Symbol in der Taskleiste. Wenn nicht der erste, dann der zweite (aber kein Doppelklick).

Selten: erst dann, wenn ich vorher mit Win+D alle offenen Fenster minimiert habe.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#3
Ich betreibe das Studio in einer VM. Da passiert das auch ab und zu. Da hilft ein Umschalten zwischen dem Unity- und dem Fenstermodus. 
Wollte es mal erwähnt haben falls jemand das Problem in einer VM hat.
Zitieren
#4
(22.06.2020, 18:37)GMT schrieb: Ähnliches habe ich auch gelegentlich. 

Meist hilft ein Klick auf das Symbol in der Taskleiste. Wenn nicht der erste, dann der zweite (aber kein Doppelklick).

Selten: erst dann, wenn ich vorher mit Win+D alle offenen Fenster minimiert habe.

Danke für die rasche Hilfe, leider ergebnislos... Das Fenster "Spieldaten" ist einfach nicht da, obwohl es scheint, als sei es im Hintergrund, da DFS nicht mehr mit sich arbeiten lässt...
Zitieren
#5
probiers mal mit alt+tab
Zitieren
#6
Ich kenne dieses Phänomen auch, tritt aber sehr selten auf. Vielleicht ein- oder zweimal im Jahr.
Da das so selten und nicht reproduzierbar ist, kann ich auch nicht sagen, ob das immer nur die Spieldaten-Funktion betrifft und wie ich dem Problem dann begegne. [Alt + Tab] oder [Alt + Esc] wären Optionen, bevor ich das Studio per Taskmanager komplett abschieße.

@michaelstummer: Tritt das Problem IMMER beim Aufrufen der Spieldaten auf oder nur sporadisch?
Klar ist, dass das Spieldaten-Fester dann versteckt hinter dem Hauptfenster erscheint. Vermutlich jeweils mit deren linken oberen Ecken in der linken oberen Bildschirmecke.
Daher folgender Vorschlag, der funktionieren könnte, wenn du mehr als die Minimal-Bildschirmauflösung verwendest: Verschiebe das Hauptfester etwas nach rechts und nach unten. Beende dann das Studio, damit die Position gespeichert wird. Öffne dann nach Neustart des Studios die Spieldaten-Funktion. Falls diese immer noch hinter dem Hauptfenster liegen sollte, müsstest du sie zumindest anklicken können, um sie in den Vordergrund zu bringen.
Zitieren
#7
(23.06.2020, 09:14)vmLOGIC schrieb: Ich kenne dieses Phänomen auch, tritt aber sehr selten auf. Vielleicht ein- oder zweimal im Jahr.
Da das so selten und nicht reproduzierbar ist, kann ich auch nicht sagen, ob das immer nur die Spieldaten-Funktion betrifft und wie ich dem Problem dann begegne. [Alt + Tab] oder [Alt + Esc] wären Optionen, bevor ich das Studio per Taskmanager komplett abschieße.

@michaelstummer: Tritt das Problem IMMER beim Aufrufen der Spieldaten auf oder nur sporadisch?
Klar ist, dass das Spieldaten-Fester dann versteckt hinter dem Hauptfenster erscheint. Vermutlich jeweils mit deren linken oberen Ecken in der linken oberen Bildschirmecke.
Daher folgender Vorschlag, der funktionieren könnte, wenn du mehr als die Minimal-Bildschirmauflösung verwendest: Verschiebe das Hauptfester etwas nach rechts und nach unten. Beende dann das Studio, damit die Position gespeichert wird. Öffne dann nach Neustart des Studios die Spieldaten-Funktion. Falls diese immer noch hinter dem Hauptfenster liegen sollte, müsstest du sie zumindest anklicken können, um sie in den Vordergrund zu bringen.

Danke für die Tipps... bringt leider alles nichts...

Das Problem tritt immer beim Aufrufen der Spieldaten auf. Alle anderen Fenster öffnen ganz normal und das Studio lässt sich weiter bedienen.
Zitieren
#8
Wenn die Fenster gehäuft im Hintergrund verschwinden, arbeite ich mit Tastenkürzel und nicht mit "Rechtsklick" der Maus. Ich bilde mir ein, dass es dann besser ist. Aber wie gesagt, ist nur ein Gefühl. Vielleicht hilft es ja...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehler im Fenster Transferdaten bernie 1 2.119 20.09.2016, 07:34
Letzter Beitrag: vmLOGIC



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste