Frauen-WM
#37
Das richtige Geburtsjahr von Rosario Francisca Maria Balmaceda Holley ist 1999
Frauenfußball-DBs: UEFA-CL, Natios, Deutschl., Frankreich, Norwegen, Polen
Zitieren
#38
Der 2. Spieltag in allen Gruppen ist durch. 

Acht Teams sind mit je 6 Punkten bereits sicher im Achtelfinale ... auch Deutschland, die morgen spielen.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#39
* Julie Ertz ist immer noch ein Duplikat von Julie Johnston.
* Faith Michael ist eines von Faith Ikidi.
* Den zweiten Vornamen (oder middle name?) von Caitlin Foord würde ich in das Feld vollst. Name packen. Ist meinem Eindruck nach weder im Kontext der Nationalmannschaft noch im Vereinsfußball gebräuchlich.

Schiedsrichterinnen:
* Geburtsdatum von Gertrud Regus hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Gertrud_Regus
* Lidya Tafesse Abebe und Ledya Tafesse dürften die selbe Person sein, trotz unterschiedlicher Nationalitäten(?!)
* Bonus-Korinthe: Die vollständigen Namen der beiden Schiedsricherinnen Ri folgen nicht derselben Logik: Aus Hyang Ok Ri wird Hyang Ok Ri, aus Song Ok Ri jedoch Ri Song Ok.

Die Liste der Spielerinnen mit zweiter Nationalität gibts demnächst, meine heutige Recherche dazu ist einem Browserabsturz zum Opfer gefallen. Shy
Zitieren
#40
Zur Bonus-Korinthe - bei den Spielerinnen habe ich das für China und Nordkorea bereits vereinheitlicht, Südkorea steht noch aus.

Bei den Schiris gab es noch eine weitere "unlogische". Jetzt nicht mehr.

Und die anderen Angaben sind auch aller verarbeitet und kommen mit den jetzt laufenden Spielen beim nächsten Update.

Danke Dir.
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#41
D-NGA 2-0 Elfmeter
Frauenfußball-DBs: UEFA-CL, Natios, Deutschl., Frankreich, Norwegen, Polen
Zitieren
#42
Besser spät als nie, hier die Liste der Spielerinnen mit zweiter Nationalität. Ich habe Spielerinnen hier aufgeführt,
a) falls sie entweder in einem anderen Land geboren und aufgewachsen sind und dadurch dessen Staatsbürgerschaftt erlangt haben, oder
b) zuvor für einen anderen Landesverband bereits Länderspiele im Juniorinnen- oder Seniorinnenbereich absolviert haben.

Belgien: Kathrin Hendrich
Cayman Islands(!): Ashleigh Shim
Kanada: Tiffany Cameron, Chanel Hudson-Marks, Sydney Leroux, Shannon Lynn
USA: Michaela Abam, Chinyelu Asher, Karen Bardsley, Janine Beckie, Dominique Bond-Flasza, Gabriela Garton, Estelle Johnson, Nicole McClure,
Ali Riley, Sydney Schneider, Lauren Silver, Havana Solaun, Allyson Swaby, Chantelle Swaby, Marlo Sweatman, Lydia Williams

In vier Jahren schau ich dann auch noch die älteren Kaderlisten durch, gerade Mexiko dürfte sehr ergiebig sein für noch mehr US-Amerikanerinnen. Big Grin
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste